Sommerpredigtreihe "Kinder in der Bibel" begann am 26.Juni

Der Sommer kommt und mit ihm wieder eine neue Sommerpredigtreihe - in diesem Sommer unter dem Titel "Kinder in der Bibel".
Kinder sind eine Gabe des Herrn - so heißt es im 127. Psalm. Kinder erfüllen unser Leben mit Sinn, ohne sie gäbe es keine Zukunft. Das war zu Zeiten der Bibel nicht anders als heute.
In den Predigten an den Sonntagen in den Sommerferien geht es um zehn verschiedene bekannte und unbekannte Geschichten von Kindern in der Bibel: mal spannend, mal nachdenklich, mal überraschend. Freuen Sie sich mit uns darauf!
 

•    So, 26.6. 9.30 Uhr Georgskirche: Mit einem Kind wird alles anders (Lk 1,5-25)
•    So, 3.7. 9.30 Uhr Georgskirche: Mose im Schilfkorb (2. Mo 2,1-10)
•    So, 3.7. 11 Uhr Mark: Der Kleinste wird der Größte (1. Sam 16,1-13)
•    So, 10.7. 9.30 Uhr Georgskirche und 11 Uhr Mark: Das Kind in Sarepta (1. Kön 17,8-24)
•    So, 17.7. 11 Uhr Große Kirche: Kinder wie Ölbäume (Ps 128)
•    So, 17.7. 18 Uhr Sölde: David und Goliath  (1. Sam 17)
•    So, 24.7. 9.30 Uhr Georgskirche und 11 Uhr Sölde: Lasst die Kinder zu mir kommen (Mk.10,13-16)
•    So, 31.7. 9.30 Uhr Georgskirche und 11 Uhr Mark: Salomos Urteil (1.Kön 3,16-28)
•    So, 7.8. 11 Uhr Sölde: Samuels Berufung (1. Sam 3)
•    So, 7.8. 18 Uhr Georgskirche: Der 12jährige Jesus (Lk 2,41-52)