Weihnachtsland Erzgebirge - Ausstellung von 12-17 Uhr

Schwibbögen und Weihnachtsbeleuchtung tauchen jedes Haus in ein stimmungsvolles Licht. Räuchermännchen dampfen (oder besser „Raachermanneln nabeln“) und verbreiten den wohlriechenden Duft von Weihrauch. Weihnachtspyramiden drehen sich im Kerzenschein. Erzgebirgische Weihnachtslieder werden gespielt, gesungen und gemeinsam musiziert. 

Um Ihnen dieses Brauchtum näher zu bringen, laden wir Sie am 3. Advent zu unserer weihnachtlichen Ausstellung im Gemeindehaus Am Mühlenwinkel 37 (Sölderholz) ein. In der gesamten Adventszeit wird Sie wieder, wie in den vergangenen Jahren, die ca. 2,5 m große Weihnachtspyramide auf die bevorstehende Geburt Jesu einstimmen.