Evangelisch im Südosten

Zur Evangelischen Georgs - Kirchengemeinde Dortmund gehören zwei historische Kirchen (Georgskirche und Große Kirche) im Ortsteil Aplerbeck und die im Jahr 1950 erbaute Evangelische Kirche im Ortsteil Sölde. Gemeindliches Leben findet auch in fünf Gemeindehäusern in den Ortsteilen Aplerbeck, Aplerbecker Mark, Sölde und Sölderholz statt.

Wir freuen uns, dass mit der Georgskirche in der Ruinenstraße eine der ältesten Kirchen Dortmunds zur Georgsgemeinde gehört. Der besondere Charakter dieser historischen Kirche im dörflichen Umfeld macht sie für Trauungen besonders attraktiv.

In der Märtmannstraße befindet sich die Große Kirche. Sie wird genutzt, wenn viele Besucherinnen und Besucher zu erwarten sind: zu kirchlichen Festen, Konfirmationen, Trauerfeiern aber gerne auch zu Konzerten.
Die Sölder Kirche in der Sölder Straße 82 ist die jüngste Kirche der Georgsgemeinde. Sie wird für Gottesdienste und Veranstaltungen mittlerer Größe genutzt.

Copyright 2019 Evangelische Georgs-Kirchengemeinde Dortmund