Ein Platz für die Ewigkeit

Natürlich finden Christen ihre persönliche Wohnung für die Ewigkeit in Gottes Reich (Joh 14,2).

Und doch ist es ein beruhigendes Gefühl zu wissen, wo man einmal zur letzten Ruhe gebettet wird. Auf unserem Ev. Friedhof im Herzen Aplerbecks haben wir in den letzten beiden Jahren wieder einiges getan, um ihn noch attraktiver zu machen: zum einen als letzte Ruhestätte für unsere Verstorbenen als auchfür die Angehörigen, die sie besuchen möchten. Einige, leider kranke, Bäume wurden gefällt, andere dafür nachgepflanzt. Leicht zu Fuß und mit dem Bus erreichbar, ist der Ev. Friedhof hell, überschaubar und bietet keine dunklen Ecken. Mitten zwischen Großer Kirche, der „größten Trauerhalle Deutschlands“, Kindergarten und Schule gelegen, bietet er fast alle Bestattungsformen, um den individuellen Wünschen gerecht zu werden. Dabei hat sich das Urnengemeinschaftsfeld mit den repräsentativen Granitstelen und bronzenen Namen als ebenso beliebt erwiesen wie auch die neu angelegten Urnenreihengräber. Hier kann der Sorge entgegengewirkt werden, dass niemand die Gräber pflegt, indem auf dem Urnengemeinschaftsfeld nahe der Aplerbecker Straße die Pflege bereits voll mit eingerechnet und sehr günstig ist.

Was aber tun, wenn die Große Kirche bei absehbar kleinen Trauerfeiern eben als zu groß erscheint? Hier gibt es seitens der Kirchengemeinde nicht nur die Möglichkeit, bei kleinen Trauerfeiern mit Urne die dafür vorgesehene Sakristei der Großen Kirche zu nutzen, sondern auch unsere beliebte Georgskirche sowohl für Trauerfeiern mit Sarg als auch mit Urne.

Inzwischen wird auch die Möglichkeit der Bestattungsvorsorge vermehrt genutzt. Das betrifft nicht nur die Bestatter, die hier weiterhelfen können, sondern auch unsere Friedhofsmitarbeiterin Frau Rothenberg im Gemeindebüro neben der Georgskirche, die gerne mit Auskünften behilflich ist.
Machen Sie doch einfach mal einen kleinen Spaziergang über unseren parkähnlichen Friedhof und überzeugen sich selbst.

Friedhofssatzung und Gebührensatzung zum herunter laden.


Weitere Informationen:

Gemeindebüro
Ruinenstraße 37, 44287 DO-Aplerbeck
Gemeindesekretärinnen Kirsten Daniels und Silke Rothenberg
Telefon 0231.222269-11, 21
Telefax 0231.222269-13, 23
Mail: buero.aplerbeck@georgsgemeinde.de
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Do, Fr 09:00 - 12:00 Uhr
Di 15-16.30 Uhr
Do 15:00 - 17:30 Uhr
Mittwochs bleibt das Gemeindebüro geschlossen